Entspannungstherapie

Ich bin Reiki-Therapeutin und mein Fokus liegt auf der ganzheitlichen Heilung mit Reiki auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene.

 

Zusätzlich habe ich mich zur Entspannungstherapeutin ausbilden lassen, um Erwachsenen und Kindern dabei zu helfen, gezielt mit verschiedenen Entspannungstechniken ihren persönlichen Stress zu verringern bzw. aufzulösen, belastende Situationen besser zu bewältigen, ihre Gesundheit zu erhalten und ihr allgemeines Wohlbefinden zu verbessern.

 

Eine individuell auf Dich abgestimmte und von Dir erlernte Entspannungstechnik kannst Du jederzeit und überall anwenden und in Deinen Alltag mit einbauen.

Vereinbare gerne ein kostenloses telefonisches Erstgespräch mit mir, um herauszufinden, welche der folgenden Entspannungstechniken am besten für Dich geeignet ist. 

Autogenes Training

Der Berliner Neurologe und Psychiater Johannes Heinrich Schultz (1884 - 1970) entwickelte das "Autogene Training". 

 

Autogenes Training bedeutet, sich durch Selbstinstruktion in einen entspannten Zustand zu versetzen. Somit ist diese Selbstinstruktion auch als eine Art von Selbsthypnose zu verstehen. Durch Autosuggestion und mit Hilfe von Entspannungsformeln wird das parasympathische Nervensystem aktiviert und damit die erwünschte Entspannungsreaktion hervorgerufen. 

Achtsamkeitstraining

Jon Kabat-Zinn entwickelte in den 1970er Jahren das Achtsamkeitstraining MBSR ("Mindfullness Based Stress Reduction"). Übersetzt bedeutet es "Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion". 

Das Achtsamkeitstraining ist ein Trainingsprogramm, welches aus Gehmeditationen, stillen Sitzmeditationen, dem Body-Scan, Genusstraining und einer Vielzahl kurzer Achtsamkeitsübungen besteht. Achtsamkeit bedeutet, im Hier und Jetzt zu sein und den Geist zur Ruhe kommen zu lassen. 

Progressive Muskelentspannung

Der amerikanische Physiologe und Internist Edmund Jacobson (1888 - 1983) entwickelte die Progressive Muskelentspannung (PME), auch unter Progressive Muskelrelaxation (PMR) bekannt. 

Das Prinzip der PME besteht darin, durch die systematische An- und Entspannung einzelner Muskelgruppen der Skelettmuskulatur und durch die Wahrnehmung und Konzentration auf die jeweiligen Empfindungen eine tiefe Entspannung zu erfahren. 

Auch sehr gut für Kinder geeignet.

Fantasie- und Körperreisen

Ausflüge in die Welt der Fantasie erleichtern einem, den Abstand zum Alltag zu finden und einen angenehmen, entspannten Zustand zu erlangen. Zielsetzungen von Fantasie- und Körperreisen sind hauptsächlich Entspannung und Distanzierung vom Alltagsgeschehen und Bewältigung von alltäglichen Herausforderungen. 

Auch sehr gut für Kinder geeignet.

Qi Gong

Qi Gong ist eine ca. 5000 Jahre alte Heilmethode aus China, die aus systematischen Übungstechniken besteht.

Ihre Charakteristik besteht aus Atemtechniken, Abschaltung äußerer Gedankeneinflüsse (bewirkt einen mentalen Stressabbau) und harmonischen Bewegungsabläufen (bewirkt physischen Stressabbau). Qi Gong harmonisiert die Atmung, den Geist und Körper.

​© 2020 Nadine Bauer